Bewertung
(17) Ø4,47
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.11.2009
gespeichert: 365 (0)*
gedruckt: 4.371 (4)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.02.2005
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Spargel
100 g Butter
1 Bund Frühlingszwiebel(n), evtl.
Knoblauchzehe(n), evtl. mehr
  Meersalz
  Pfeffer
4 TL Zitronensaft
 etwas Dill oder Thymian

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel wie gewohnt schälen. Auf 4 große Stücke Alufolie ins obere Drittel je ein 25-g-Butterstück legen. Darauf je 250 g Spargel (und eventuell die geputzten Frühlingszwiebeln) stapeln. Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und darübergeben.

Alles mit Meersalz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Wer möchte, kann noch einen Zweig Dill oder Thymian mit in das Päckchen geben.

Nun die Folie über und unter dem Spargel falten. Die beiden Seiten nach oben aneinanderlegen und nach unten zusammenrollen. Die Päckchen auf einem Backblech im 200°C heißen Ofen für ca. 30 - 40 min. (je nach Stangendicke und gewünschter Weichheit) garen lassen.

Beim Öffnen vorsichtig das Gefaltete aufrollen und den Spargel samt köstlich duftender Knoblauch-Buttersoße auf Teller gleiten lassen. Dazu passt Baguette.