einfach
Europa
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schmoren
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Thunfisch - Knoblauchsoße zu Rigatoni

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.10.2009



Zutaten

für
5 Knoblauchzehe(n)
1 Zwiebel(n)
1 kl. Bund Petersilie, glatte
3 EL Olivenöl
1 TL Fenchelsamen
2 große Fleischtomate(n), vollreife
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
2 EL Kapern, gehäufte EL
1 Zitrone(n), den Saft davon
Salz und Pfeffer
400 g Rigatoni
Salzwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Knoblauch, Zwiebel und Petersilienblätter hacken. Die Hälfte der Petersilie zur Seite stellen. Die andere Hälfte mit Knoblauch und Zwiebel, in einer Pfanne, im Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen, aber nicht braun werden lassen. Nach ein paar Minuten die Fenchelsamen dazugeben.

In die Tomaten ein Kreuz einritzen und mit heißem Wasser überbrühen, schälen und aufschneiden, die Stielansätze entfernen, entkernen und in würfel schneiden. Den Thunfisch aus der Dose nehmen und mit einer Gabel in kleinere Stücke zerpflücken.

Tomaten und Thunfisch in die Pfanne geben und warm werden lassen (nicht zum Kochen bringen!). Die Kapern dazugeben, mit Zitronensaft abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgießen und abtropfen lassen. Mit der Soße vermischen und mit dem Rest Petersilie bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.