Eis - Frappé - Pulver, kalorienarm, blitzschnell gemacht


Rezept speichern  Speichern

auch als Geschenk prima geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

2 Min. simpel 31.10.2009 29 kcal



Zutaten

für
1 Tasse Kaffeepulver, instant, evtl. koffeinfrei
1 Tasse Süßstoff (Streusüße)
1 TL, gehäuft Vanillezucker oder Vanillextrakt

Nährwerte pro Portion

kcal
29
Eiweiß
0,02 g
Fett
0,00 g
Kohlenhydr.
0,25 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Minuten
Das Kaffeepulver, die Streusüße und den Vanillezucker in der Küchenmaschine oder mit dem Zauberstaub kurz mixen und pulverisieren. In ein Schraubglas umfüllen.

Pro Portion Eis-Frappé 250 ml kalte Milch, etwas Eis und 1/2 - 1 EL Frappé-Pulver im Mixbecher zusammen aufschütteln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tinavo

Ich habe eine halbe Tasse instant Kaffee und eine halbe Tasse Puderzucker mit 1 tütchen Vanillezucker gemischt. Alles ab in die Kaffeemühle. Hat super geklappt. Ist etwas stark vom Kaffee Geschmack geworden aber das passt so. Ich werde es mal mit warmer und kalter Milch testen lassen. Zum verschenken ist es auch super.

30.04.2020 11:31
Antworten
Master of Desaster

Hab es heute mit warmer Mandelmilch und Erythrit versucht. Lecker. (Allerdings muss es für mich etwas mehr Süsse als Kaffee sein)

03.02.2020 13:06
Antworten
schaech001

Hallo, super Idee, ich hatte beim 1. Versuch heute 40g Instant-Kaffee mit 10g Stevia gemischt und genau meinen Geschmack erwischt. Hat, natürlich bis auf die Milch, sehr wenig Kalorien und das wird wohl unser Sommergetränk dieses Jahr werden. Liebe Grüße Christine

20.02.2019 19:30
Antworten
movostu

Sehr lecker- bei mir mit kalorienfreiem Puderzucker. Ich trank den Kaffee bei den aktuellen Temperaturen ohne Eis :-) Gruß movostu

26.11.2018 13:40
Antworten
chrispost

Habe heute das Pulver ausprobiert. Habe aber Zucker genommen, da ich keine Streusüße besitze. Es hat sehr gut geschmeckt und man hat es immer griffbereit was ich sehr gut finde. Von mir 5 Sterne dafür. Danke fürs Rezept

20.04.2014 15:12
Antworten