Vegetarisch
Salatdressing
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Cocktail - Dressing

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 35 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

2 Min. simpel 21.10.2003 298 kcal



Zutaten

für
1 TL Salz
2 TL Zucker
1 TL Senf
20 ml Tomatenketchup
40 ml Kondensmilch (Dosenmilch/Kaffeesahne)
20 ml Essig (Rotwein-Essig)
60 ml Öl (Maiskeimöl)

Nährwerte pro Portion

kcal
298
Eiweiß
1,67 g
Fett
28,74 g
Kohlenhydr.
8,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Minuten
Einfach alles miteinander vermischen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, hat sehr gut geschmeckt auch ohne Zucker. LG Brigitte

18.12.2018 11:22
Antworten
fcpizza76

vielen lieben Dank für das tolle Rezept schmeckt sehr sehr lecker kann ich nur jeden empfehlen

09.12.2018 16:23
Antworten
Mooreule

Hallo, ein superleckeres Dressing Mmh.........klasse Gab es bei mir zu Gurkensalat. Danke für das schöne Rezept. Liebe Grüße Mooreule

07.05.2018 20:59
Antworten
Vanessa-Andrea

ist mal was anderes :) habe es mit normaler Milch und weniger öl gemacht schmeckt lecker

22.03.2017 10:29
Antworten
Gelöschter Nutzer

Finde es sehr fein, hatten es über Eisbergsalat. LG Bianca

21.12.2016 18:05
Antworten
Anni-Bussibär

Hallo, ich habe das Dressing gestern ausprobiert. Mir persönlich war es etwas zu viel Salz, weshalb ich die restliche Menge der Zutaten etwas erhöht habe. Dazu habe ich dann etwas Buttermilch gemischt, was das Dressing ein wenig flüssiger macht (allerdings nicht zu flüssig ;-) ) und es einen leichten cremig-sahnigen Geschmack bekommt. Sonst , vielen Dank für das Rezept :-) Anni

06.10.2006 00:43
Antworten
phyhei

Hallo Chrissy79, super Dressing, Danke! Ich werde jedoch beim nächsten Mal nur die Hälfte Salz nehmen - 1/2 TL. Super finde ich, dass man das Dressing getrennt vom Salat machen kann - So kann man beides im Kühlschrank einen Tag aufheben, ohne dass der Salat welk wird. Super, LG phyhei

17.12.2005 20:51
Antworten
dakappo

probier ich gleich später mal aus.

19.04.2005 14:58
Antworten
schlaraffenland

Hmm, war sehr lecker!

10.03.2005 22:32
Antworten
Gelöschter Nutzer

Klingt einfach und gut! Könnte man vielleicht mit einigen Kräutern verfeinern! LG Bugs

30.09.2004 20:48
Antworten