Vinaigrette


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (79 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

3 Min. simpel 21.10.2003 429 kcal



Zutaten

für
1 TL Salz
2 TL Zucker
2 Zehe/n Knoblauch, kleine
1 TL Petersilie
1 m.-große Zwiebel(n)
2 TL, gestr. Senf
80 ml Wasser
40 ml Weißweinessig
40 ml Maiskeimöl

Nährwerte pro Portion

kcal
429
Eiweiß
3,66 g
Fett
37,86 g
Kohlenhydr.
18,13 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Minuten
Knoblauch und Zwiebel fein zerkleinern. Danach alles miteinander vermischen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Dieses leckere Dressing gab es bei uns zu einem gemischten Salat. Ich habe weniger Zucker genommen und statt Petersilie kam frischer Schnittlauch aus dem Garten dazu. Den Knoblauch habe ich mit Salz zu einer feinen Paste zerrieben und dann untergerührt. LG DolceVita

02.11.2019 10:50
Antworten
strippenzieher1964

Habe gutes Olivienöl verwendet ! Sehr gutes Rezept ! AK

24.11.2018 20:56
Antworten
Molly04

welche Sorte Senf wird den genommen?

07.05.2018 11:57
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Molly, ich würde hier einen Dijon-Senf nehmen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

07.05.2018 15:14
Antworten
Watzfrau

Sehr, sehr lecker ist dieses Dressing! Danke fuer das Rezept!

29.01.2018 15:08
Antworten
küchenelse

Habe sie gerade zu gemischtem Salat gemacht und fand sie sehr lecker - und einfach herzustellen. Ich habe es im Shaker gemacht. Gruß, küchenelse

08.01.2005 17:28
Antworten
momu17

Meine absolute Lieblingsvinaigrette zu Endiviensalat ! Allerdings nehme ich höchstens 1 TL Zucker und ev., je nach Größe, 1 - 2 Knoblauchzehen mehr. LG

08.10.2004 07:11
Antworten
hifi

oder versuche es mit Süßstoff lg hifi

31.05.2004 17:09
Antworten
Chrissy79

Versuche es doch einfach ohne. Ich finds aber Ok so wie es ist. 2 TL sind ja auch nicht wirklich viel.

10.04.2004 19:54
Antworten
Sergio_Camerini

Hi Chrissy Muss wirklich Zucker verwendet werden? Gruß...Serge

18.03.2004 10:48
Antworten