Iberischer Chorizo - Reis - Salat

Iberischer Chorizo - Reis - Salat

Rezept speichern  Speichern

WW - geeignet, Low fat, Partyalat, Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 31.10.2009



Zutaten

für
1 Beutel Reis, gekochter, abgekühlt
1 große Zucchini, gewürfelt
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
2 große Tomate(n), gewürfelt
20 g Kräuter aus der Toskana, getrocknet
50 g Paprikawurst (spanische Chorizo), in Stückchen geschnitten
1 TL Öl (Würzöl), scharfes
Salz und Pfeffer
n. B. Wasser oder Gurkenflüssigkeit oder
Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Öl erhitzen und zuerst die Chorizo, dann die Zucchini und die Zwiebeln dazugeben. Alles schön kräftig anbraten. Kräftig würzen mit Salz und Pfeffer.

Die Kräuter mit Wasser oder Gurkenwasser oder Zitronensaft anfeuchten und dann unter den Reis heben. Am Ende die Tomaten samt Pfanneninhalt unterheben. Kann warm wie auch kalt verspeist werden.

Ideal zum Grillen oder zu Steaks, Schnitzeln, auf Partys.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ciperine

Wir hatten heute den Salat als sommerliche Abendmahlzeit. Er hat uns sehr gut geschmeckt. Chorizo kann ruhig etwas mehr dazu. Da ich kein scharfes Öl hatte, nahm ich gutes Olivenöl und zusätzlich geräuchertes Paprikapulver. das passt sehr gut. Man sollte sehr kräftig würzen. VG Ciperine

09.07.2016 21:10
Antworten