Camping
einfach
Fleisch
Gemüse
Party
Pilze
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kamut - Hörnchensalat

vollwertiger Nudelsalat mit Bohnen und Pfifferlingen, als Beilage zu Kurzgebratenem

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.10.2009



Zutaten

für
200 g Nudeln, (Kamut-Hörnchen)
2 EL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
1 Schalotte(n)
30 g Schinken, gewürfelt
1 Dose Pfifferlinge, 165 g Abtropfgewicht
1 Dose Bohnen, grüne Prinzessbohnen, 220 g Abtropfgewicht
Salz und Pfeffer, schwarzen aus der Mühle
125 g Salatcreme mit Joghurt
100 g Joghurt, natur
½ Zitrone(n), ausgepresst

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kamut-Hörnchen in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgießen und beiseite stellen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, klein gewürfelten Knoblauch und klein gewürfelte Schalotte anschwitzen. Die Schinkenwürfel zufügen. Die Pfifferlinge abtropfen lassen und zugeben. Etwas durchschmurgeln lassen und die abgegossenen Bohnen zugeben.

Die Pfanne vom Herd nehmen und alles abkühlen lassen.

125 g Joghurt-Salat-Creme mit 100 g Joghurt vermischen. Etwas salzen und pfeffern.

Kamut-Hörnchen, Pfifferling-Bohnen-Masse und Joghurt-Creme vermischen.

Schmeckt sehr lecker pur oder als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.