Fleischbällchen mit getrockneten Tomaten

Fleischbällchen mit getrockneten Tomaten

Rezept speichern  Speichern

für Brunch, Picknick und Partys

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.10.2009



Zutaten

für
500 g Hackfleisch vom Rind
1 Ei(er)
4 EL Semmelbrösel
4 Tomate(n), getrocknete, klein gehackt
1 Chilischote(n), fein geschnitten
etwas Petersilie, fein gehackt
1 kleine Zwiebel(n), fein gehackt
1 ½ EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
evtl. Oregano
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die gehackte Zwiebel in Olivenöl golden anbraten. Dann das Hackfleisch mit Zwiebeln, getrockneten Tomaten, Tomatenmark, Chili, Petersilie, Ei und Semmelbröseln gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Hände mit kaltem Wasser anfeuchten und kleine Bällchen aus dem Fleischteig formen.

Die Bällchen in etwas Öl in einer Pfanne in ca. 7 Minuten rundherum braun und knusprig braten.

Ich serviere die Fleischbällchen auf Spießchen gesteckt in einer fruchtigen Tomatensauce mit frischem Salat. Schmeckt warm und kalt!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.