Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.10.2009
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 645 (4)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2004
180 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Äpfel
 etwas Zitronensaft
  Für die Creme:
100 g Butter, weich
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 Tropfen Vanillearoma oder 1 Prise Vanilleback
1 Spritzer Zitronensaft
4 große Ei(er)
550 g Quark (Magerqaurk und Sahnequark gemischt)
50 g Crème fraîche oder Schmand
150 g Frischkäse, fettarmer
100 g Grieß, (Weichweizengrieß)
  Für den Teig:
250 g Butter, weich
250 g Zucker
1 Prise(n) Salz
4 m.-große Ei(er)
250 g Mehl (oder 225 g Mehl und 25 g Vanillepuddingpulver)
1 TL, gehäuft Backpulver
150 ml Eierlikör
  Mandelblättchen zum Bestreuen
  Puderzucker zum Bestreuen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Springform (28 cm Durchemesser) am Boden mit Backpapier auslegen und den Rand fetten und mit Mehl ausstäuben. Die Äpfel schälen, vierteln, in feine Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.

Die Butter mit Zucker, Vanillezucker, Aroma und Zitronensaft sehr cremig rühren. Die Eier einzeln unterziehen und weiter cremig rühren. Quark, Crème fraîche und Frischkäse dazugeben und weiterrühren. Zuletzt den Grieß gut unterrühren. Bis zur Verwendung kalt stellen.

Für den Boden die Butter mit Zucker und Salz sehr cremig rühren. Die Eier einzeln dazugeben und jeweils weiter cremig rühren. Das Mehl (oder Mehlgemisch) mit dem Backpulver mischen und im Wechsel mit dem Eierlikör unterrühren.

Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Die Äpfel ringsum darauf verteilen und ganz leicht eindrücken. Die Käsecreme darübergießen, glatt streichen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Bei 175°C Ober-/Unterhitze auf der unteren Schiene ca. 75 Minuten backen. Dann bei gleicher Temperatur eine Schiene höher schieben und noch 10 Minuten weiter backen.

Mindestens 2 Stunden gut auskühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen oder vollständig im Kühlschrank auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.