Camping
einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Hackfleischsauce auf Jägerart

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 30.10.2009



Zutaten

für
100 g Frühstücksspeck
200 g Hackfleisch
3 Frühlingszwiebel(n)
2 große Tomate(n)
125 g Champignons
125 ml Rotwein
½ TL Kräuter der Provence
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer
250 g Nudeln (Hörnchen oder kurze Makkaroni)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Speck würfeln und auslassen, am besten in einer Pfanne, für die es einen Deckel gibt. Das Hack dazu geben und braun und krümelig braten. Die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden, dazu geben und auch etwas anbraten. Die Tomaten würfeln und zufügen, den Wein angießen und die Sauce mit Salz, Pfeffer, Kräutern der Provence und Cayennepfeffer würzen. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Die Champignons je nach Geschmack und Größe vierteln oder in Scheiben schneiden und in die Sauce geben. Sanft köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind, dann nochmal abschmecken und die Sauce mit den Nudeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.