Mohnstrudel - Plätzchen

Mohnstrudel - Plätzchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 60 Plätzchen, die nicht nur zur Weihnachtszeit schmecken

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 30.10.2009



Zutaten

für
550 g Mehl
½ TL Backpulver
Salz
1 großes Ei(er)
275 g Butter, weiche
200 g Puderzucker
100 g Walnüsse
35 g Orangeat
250 g Mohnback
5 EL Rum, brauner
1 großes Eigelb
50 g Mandelblättchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Mehl und Backpulver mit einer Prise Salz in eine Schüssel sieben. Das Ei verquirlen. Die Butter mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Erst das Ei, dann 150 g Puderzucker langsam dazugeben und und ca. 5 Minuten weiterschlagen. Die Mehlmischung langsam mit den Knethaken des Handrührgerätes einarbeiten. Den Teig in zwei gleiche Portionen teilen, zu 2 flachen Rechtecken formen und in Klarsichtfolie 2 Stunden kalt stellen.

Die Walnüsse grob hacken und mit Orangeat, Mohnback und Rum gleichmäßig mischen.

Eine Teighälfte zwischen 2 großen Bögen Backpapier zu einem Rechteck von 35 x 15 cm ausrollen (am besten auf einem feuchten glatten Tuch, damit das Papier nicht rutscht), dann den oberen Bogen entfernen. Die Hälfte der Mohnmischung glatt auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand von 2 cm lassen. Den Teig von den Längsseiten her mit Hilfe des unteren Papierbogens jeweils zweimal zur Mitte hin einschlagen. Den Mohnstrudel mit etwas verquirltem Eigelb bestreichen, mit der Hälfte der Mandelblättchen belegen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Mit dem restlichem Teig und der restlichen Mohnfüllung ebenso verfahren.

Die Plätzchen mit jeweils etwas Abstand zueinander auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Gas 2-3, Umluft 15 Minuten bei 160°) auf der 2. Einschubleiste von unten 18 - 20 Minuten backen. Nach dem Backen mit Puderzucker besieben.

Die Mohnstrudel-Plätzchen halten sich (gut versteckt) 3-4 Wochen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.