Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.10.2009
gespeichert: 215 (0)*
gedruckt: 1.444 (7)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.03.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
20 kleine Kartoffel(n)
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Bohnen, grüne (Prinzessbohnen)
6 große Bratwürste
1 Flasche Sauce (Barbecue-Grillsauce)
2 EL Quark
1 kleine Zitrone(n)
 etwas Paprikapulver, edelsüß
 etwas Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Kartoffeln waschen und vierteln, sollten sie zu groß sein, in kleinere Spalten schneiden. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, den Saft einer halben Zitrone darüber träufeln und mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Nun werden die Kartoffeln für 30 Minuten in den auf 180°C (Umluft) vorgeheizten Backofen geschoben.

Die Barbecue-Soße aus der Flasche (alternativ auch selbst gemacht, wenn man viel Zeit hat) in eine separate Schüssel gießen. 2 EL Quark, 3 EL Wasser und den Saft der anderen halben Zitrone hinzufügen und gut verrühren.

Die Bratwürste in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne anbraten. Nun die Bratwürste, den Mais, die Kidneybohnen, die Prinzessbohnen und die fertig gegarten Kartoffeln in eine große Schüssel geben und vermengen. Zum Schluss die Barbecue Sauce unterheben.