Creme
Dessert
fettarm
Frühling
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lieblings - 'Panna Cotta', weil ohne Sahne

mit marinierten Erdbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 3.29
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 29.10.2009



Zutaten

für
5 Blätter Gelatine
1 Vanilleschote(n)
200 ml Milch
600 ml Buttermilch (Zitronenbuttermilch)
500 g Erdbeeren
1 EL Zucker
1 EL Balsamico
1 Zweig/e Zitronenmelisse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Die Gelatine in kaltem Wasser 10 Min. einweichen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen.

Die Milch mit der Vanilleschote kurz aufkochen. Die Gelatine gut ausdrücken und in der Milch auflösen. 5 Min. ziehen lassen. Die Buttermilch unterrühren und die Mischung auf 4 Gläser verteilen. Mindestens 4 Stunden kaltstellen.

Die Erdbeeren waschen und halbieren, mit Balsamico und Zucker mindestens 30 Min. marinieren. Die Panna Cotta auf Desserteller stürzen, mit den Erdbeeren und Zitronenmelisse garnieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

77Hasi77

- einfaches Rezept, geht schnell in der Zubereitung und hat uns prima geschmeckt - hatte nur keine Erdbeeren, sondern Waldfrüchte genommen... - prima auch, dass es eine leichte Variante ist...

27.11.2012 20:31
Antworten
Leckermäuslein

Schmeckt richtig lecker! Und Kalorien hat es auch viel viel weniger wie mit Sahne.

21.07.2011 16:46
Antworten
ernan

Hallo, mir schmeckte es sehr gut. Ich bin aber nicht das klassische Süßmäulchen. Dafür Buttermilchliebhaber. @Andi73 Hast du aber schon mitbekommen, dass panna cotta in Anführungszeichen steht und danach "weil ohne Sahne". OmG, jeder bessere Koch hat heutzutage ein Carpacchio von der Roten Bete, vom Lachs oder von der Blutwurst auf der Karte. Sei mal ein bisschen entspannter. Und koch es nach und kommentier und bewerte dann. LG ernan

08.04.2010 23:52
Antworten
Andi73

Hallo, es ist aber schon bekannt, daß "Panna Cotta" gekochte Sahne heißt? LG Andi

17.11.2009 17:24
Antworten