Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.06.2001
gespeichert: 71 (0)*
gedruckt: 1.107 (1)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2001
19.453 Beiträge (ø3,18/Tag)

Zutaten

Eiweiß (Eiklar)
Eigelb (Eidotter)
100 g Zucker (Kristallzucker)
1 EL Vanillezucker
15 g Stärkemehl
30 g Butter zum Anbacken
  Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
  Butter zum Bestreichen
  Puderzucker zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiklar unter ständiger Beigabe von Kristallzucker zu festem Schnee schlagen. Eidotter, Zitronenschale und Vanillezucker untermengen. Stärkemehl vorsichtig einrühren.

Butter in großer Pfanne erhitzen, aus der Masse drei große Nockerl formen (am besten mit einer Teigkarte) und diese in die Pfanne setzen. Bei mäßiger Hitze auf der Herdplatte unter vorsichtigem Wenden an drei Seiten lichtbraun anbacken.
Tipp: Sollten die Nockerl nicht auf einmal in die Pfanne passen, zwei Pfannen verwenden oder hintereinander anbacken.

Die Nockerl auf eine mit Butter bestrichene feuerfeste Platte setzen und im vorgeheizten Backrohr ca. 6 Minuten bei 220 °C Ober-/Unterhitze backen. Mit Staubzucker bestreuen und sofort servieren.

Bei Belieben kann man zu den Nockerl auch Beeren-, Schokolade-, oder Vanillesauce servieren.