Schnell-Käsekuchen ohne Boden


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.66
 (992 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 20.10.2003 4830 kcal



Zutaten

für
1 kg Quark, 20 % Fettgehalt
6 Ei(er)
100 g Mehl
250 g Margarine
250 g Zucker
½ Pck. Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
etwas Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
4830
Eiweiß
181,97 g
Fett
288,40 g
Kohlenhydr.
373,55 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Alle Zutaten miteinander mischen und in eine Springform geben. Bei 170° C Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen.

Nach dem Backen den Kuchen noch im Ofen abkühlen lassen, damit er nicht zusammenfällt.

Wenn man diesen Kuchen mit Obst genießen will, kann man Mandarinenstücke oder Kirschen mit in den Teig geben.

Echt lecker und sehr schnell.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ecc8f8f63e834a119df8ee7c94c5883a

Danke Hobbybäckerin2711 für den Tipp mit dem zusammen fallen. Dacht schon ich mach was falsch. Mach in schon zum 5 ten mal. Einfach lecker. Meinen Kollegen und Kolleginnen schmeckt er super

25.05.2022 20:55
Antworten
millgen

Der Käsekuchen ist sehr gut angekommen. Habe aber auch Zucker(180g) und Eier(5) reduziert. Eischnee separat untergehoben. Zwischen 2 Schichten Mohnfix gelegt. Garnicht trocken. Wird auf jedenfall öfter gebacken. Werde ihn auch mal mit Früchte bzw. einen Keksboden versuchen.

22.05.2022 12:46
Antworten
manfredeggers74

Ich habe diesen Kuchen auch Gebacken und er war supper lecker ich habe ihn Nachmittags Gebacken und habe ihn bis zum Necksten Morgen im Ofen auskühlen lassen er ist nicht eingefallen nichts er war sehr lecker backe ich immer wieder

30.04.2022 15:38
Antworten
ecc8f8f63e834a119df8ee7c94c5883a

Ganz gut gelungen. Für meinen ersten Kuchen. Nächstes mal kommen noch Mandarinen und etwas mehr Zitrone dazu.

16.04.2022 17:13
Antworten
so_bin_ich

Tolles Rezept und schnell zubereitet. Ich habe allerdings erst die Butter mit dem Zucker cremig verrührt. Anschließend die Eier dazugegeben und verrührt. Dann das mit dem Backpulver vermischte Mehl dazugegeben und verrührt, und am Ende den Quark untergerührt. Das Ergebnis ist ein super fluffiger, leckerer Käsekuchen. Ich würde ihn immer wieder so machen.

06.04.2022 19:41
Antworten
salindy

Hallo, ich hab den Kuchen gestern abend gemacht und er ist schon fast alle. Der ist wirklich supereinfach und superlecker. Lg Salindy

06.07.2005 14:49
Antworten
nani25

Hallo Der Kuchen ist klasse kann ich nur empfehlen.Er geht schnell und Schmeckt super lecker. lg nani

25.05.2005 00:09
Antworten
Sivi

Diesen leckeren Käsekuchen hat uns Tine01 höchstpersönlich zur Konfirmation unseres Großen gebacken. Ich kann nur sagen: Köstlich!! Das Ergebnis kann man oben auf dem Foto sehen... Danke Tine! LG, Sivi

29.03.2005 00:04
Antworten
Wunschi

Endliche habe ich ein Käsekuchenrezept ohne Boden gefunden. Es ist ganz einfach und superlecker. Vielen Dank für das Rezept. Mein Mann war total begeistert.

30.08.2004 15:35
Antworten
Molli771

Hallo, ich habe den Kuchen gebacken und Mandarinen mit reingemacht. Hmm lecker sag ich nur. Gruß Molli

01.07.2004 17:19
Antworten