Bewertung
(37) Ø4,28
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
37 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.10.2009
gespeichert: 1.035 (15)*
gedruckt: 6.100 (122)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.08.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Tortilla(s) (Weizen-)
500 g Hackfleisch, gemischt oder Rind
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
2 kleine Paprikaschote(n)
Zwiebel(n), gehackt
1 EL Tomatenmark
  Chilipulver, oder Chiliflocken
  Salz und Pfeffer
  Zucker
200 g Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hackfleisch in einer großen Pfanne in Öl anbraten und mit Pfeffer, Salz und Chili würzen. Die Paprika schneiden, die Zwiebel hacken und hinzugeben. Die Pfanne mit dem Deckel abdecken und alles 5 Minuten garen lassen.

Die Bohnen und den Mais abtropfen lassen. Die Weizentortillas 8 – 10 min im Backofen vorwärmen.

Bohnen und den Mais in die Pfanne geben und soviel Tomatenmark, dass alles eine leicht rötliche Farbe annimmt (ca. 1 EL). Eine Prise Zucker darüber streuen, noch etwas braten.

Die Tortillas mit etwas Käse bestreuen und die Füllung dazu geben, nicht zuviel Füllung, sonst kann man den Teig nicht mehr richtig einrollen, oder alles fällt hinaus. Dann einrollen, das untere Ende dabei umklappen. Die Burritos in eine Auflaufform geben, etwas Käse auf jeden Burrito streuen und ca. 5 Minuten bei 210° in den Ofen schieben, bis der Käse auf den Burritos geschmolzen und goldbraun ist.

Tipp:
Man rechnet 2 Burritos pro Person, wer nicht so hungrig ist, schafft nur einen.