Bewertung
(15) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2009
gespeichert: 1.657 (1)*
gedruckt: 5.799 (13)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.01.2006
177 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch vom Rind
1 Paket Spinat, (Würzspinat, TK)
1 Pck. Teigblätter, Yufka- (Dreiecke)
  Pfeffer
  Salz
  Knoblauchgranulat
  Cayennepfeffer
  Kreuzkümmel
  Rapsöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat nach Packungsanweisung zubereiten.

In einer großen Pfanne das Hackfleisch in wenig Öl krümelig braten und kräftig würzen. Den Spinat zu dem Hackfleisch geben und verrühren, nochmals gut abschmecken.

Jeweils einen EL der Hack-Spinatmasse auf das breite Ende der Yufka-Dreiecke geben. Anfangs die Ecken einschlagen (damit die Füllung nicht ausläuft) und aufrollen.

Portionsweise in einer Pfanne mit reichlich Öl von allen Seiten anbraten. Alternativ können die Röllchen auch im Backofen bei ca. 200°C gebacken werden bis sie eine schöne Farbe haben (zwischendurch wenden!), in der Pfanne werden Sie aber knuspriger.

Tipp:
Die Börek lassen sich z.B. für eine Party auch gut vorbereiten, und kurz im Backofen wieder erwärmen.