Franzosensuppe aus der Pfalz

Franzosensuppe aus der Pfalz

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 28.10.2009



Zutaten

für
½ Kopf Weißkohl
4 Rübe(n), gelbe (Karotten)
500 g Erbsen
1 kleine Knollensellerie
1 kleiner Blumenkohl
1 große Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie, glatte
1 ½ Liter Fleischbrühe
Suppenfleisch, klein geschnitten
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Suppenfleisch eine Brühe kochen.

Alles Gemüse fein schneiden und den Blumenkohl in kleine Röschen brechen.
Das Gemüse und das halbe Bund Petersilie in der erhitzen Butter 10 Minuten anschmoren. Das klein geschnittene Suppenfleisch dazu geben und mit der Brühe auffüllen und noch mal gut kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit dem Rest Petersilie bestreuen.

Dazu mag der Pfälzer Franzosenbrot =Stangenweißbrot.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.