Hühnerfilet


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 21.10.2003



Zutaten

für
4 Hühnerbrüste
1 Zwiebel(n)
250 g Sahne oder Creme fraish
¼ Liter Hühnerbrühe (Instand)
Salz und Pfeffer
4 EL Öl
Kräuter der Provence (Kotányi)
500 g Champignons

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Champignon putzen und fein blättrig schneiden. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden, beides beiseite stellen. Die Hühnerfilet 1x quer durchschneiden salzen und pfeffern.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Filet scharf aber nicht zu dunkel anbraten. Heraus nehmen beiseite geben, in der Pfanne die Zwiebel anrösten mit Instandsuppe aufgießen und die Champignon dazu geben, Creme fraiche beifügen und ca.3min köcheln lassen. Die Filet in die Soße legen, mit Kräuter der Provence würzen und 10 min. leicht köcheln lassen, je nach Bedarf nachwürzen.
Als Beilage empfehle ich Reis.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mikilein

Die einfachen Ideen bzw. Kombinationen sind nicht die schlechten! Rufo wird mir nachsehen, daß die Filets (wohl ohne Haut, oder?) zur Fertigstellung im Backofen mit etwas Käse+Semmelbröselmischung aufbacke. Kräuter der Provence von der Fensterbank! Danke! Miki

21.10.2003 10:22
Antworten