Bewertung
(26) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2009
gespeichert: 587 (1)*
gedruckt: 3.136 (17)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
8.722 Beiträge (ø1,57/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Knollensellerie
100 g Möhre(n)
25 g Ingwerwurzel, frisch, geschält
Schalotte(n), gewürfelt
Knoblauchzehe(n)
1,2 Liter Hühnerbrühe
4 cl Portwein, weiß
1/2 TL Pfeffer, bunt
6 Körner Piment
Chilischote(n), getrocknet
  Salz
  Für die Suppe: als Einlage
2 EL Erbsen, (Petit Pois) TK
1 EL Möhre(n), fein gewürfelt
1 EL Knollensellerie, fein gewürfelt
1 EL Schnittlauch, in Röllchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sellerieknolle schälen und würfeln, so dass etwa 1 kg von dem Gemüse verwertet werden kann. Möhre mit dem Sparschäler abziehen und ebenfalls würfeln. Ingwer in Scheiben schneiden.

Gemüse mit der Brühe und den Gewürzen ca. 45 Minuten bei geschlossenem Topf ganz leicht köcheln lassen. Durch ein Haarsieb abgießen und das ausgekochte Gemüse entsorgen. Die gewonnene Flüssigkeit nochmals durch ein mit einem Seih- oder Geschirrtuch ausgelegten Haarsieb passieren, so dass eine klare Brühe bleibt.

Diese wieder zum Kochen bringen, Portwein zufügen, die Brühe auf etwa 800 ml einkochen und mit Salz abschmecken.

Das Suppengemüse eine Minute blanchieren, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Auf Teller oder Tassen verteilen, die heiße Essenz darüber gießen, das Süppchen mit Schnittlauchröllchen bestreuen und sofort servieren.