Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2009
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 504 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Butter für die Förmchen
  Semmelbrösel für die Förmchen
Ei(er)
20 g Puderzucker
1/2  Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
20 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
30 g Löffelbiskuits, zerbröselt
40 g Walnüsse, zerbröselt
  Für die Sauce:
160 g Preiselbeerkompott
1 Pck. Vanillezucker
6 EL Orangensaft
1 TL Zitronensaft
1 EL Cointreau
  Puderzucker zum Garnieren
  Schokolade zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 341 kcal

4 hitzebeständige, kleine Formen (Füllinhalt à 1/8 l, z. B. Kaffeetassen) fetten, mit Bröseln ausstreuen und den Boden der Formen mit befettetem Backtrennpapier auslegen.

Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Puderzucker und Zitronenschale schaumig rühren. Die Eiweiße steif schlagen. Die restlichen 20 g Zucker und 1 Prise Salz beifügen, den Eischnee nochmals kräftig aufschlagen und unter die Eigelbmasse heben. Biskuitbrösel und Nüsse unterheben.

Die Masse in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 200°C etwa 20 Minuten backen.

Für die Preiselbeersauce das Kompott mit Vanillezucker, Orangen- und Zitronensaft sowie Cointreau pürieren. Die Soufflés mit einem kleinen Messer etwas vom Rand lösen, auf Dessertteller stürzen und mit Puderzucker bestreuen. Die Sauce dazugießen und mit Schokolade garnieren.