Vegetarisch
Party
Schnell
einfach
fettarm
Dessert
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Rote Grütze - Schichtdessert

schnell gemacht, sehr erfrischend, lecker und nicht so mächtig

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.10.2009 233 kcal



Zutaten

für
500 g saure Sahne, 10% Fett
500 g Magerquark
9 EL Zucker
125 g Keks(e) (Amarettini)
600 g Rote Grütze

Nährwerte pro Portion

kcal
233
Eiweiß
9,55 g
Fett
6,61 g
Kohlenhydr.
32,43 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 10 Minuten
Quark mit der sauren Sahne und dem Zucker glatt rühren.
In eine Glasschüssel eine Schicht Amarettini (kleine ganz, größere etwas zerkleinern) geben, darauf eine Schicht der Creme, dann wieder Amarettini und Creme. Als letzte Schicht die Rote Grütze darüber schütten. Einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Das Dessert hat einen tollen Amaretto-Geschmack - ganz ohne Alkohol.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.