Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2001
gespeichert: 71 (0)*
gedruckt: 1.917 (9)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.1999
12.508 Beiträge (ø1,7/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1500 g Flecke
150 g Wurzelwerk (Möhre, Sellerie, Porree etc.)
75 g Speck, fetter
75 g Mehl
 etwas Brühe
Salzgurke(n) oder Senfgurken
1 kg Kartoffel(n)
Zwiebel(n), gehackt
  Salz und Pfeffer
  Majoran
  Zucker
  Essig
  Petersilie oder Selleriegrün

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Flecke gut waschen und säubern und zum Kochen ansetzen. Nach etwa 10 Min. Kochzeit das Wasser abgießen und die Flecke mit frischem Wasser rund 2 Stunden weiterkochen lassen. Nach ca. 1 1/2 Std. das klein geschnittene Wurzelwerk (Möhre, Sellerie, Porree usw.) dazugeben.

Die in kleine Würfel geschnittenen geschälten Kartoffeln extra kochen.

Aus Speck, Zwiebeln und Mehl eine dunkle Mehlschwitze bereiten, mit etwas Brühe auffüllen, kräftig mit Majoran, Zucker, Essig und Salz und Pfeffer abschmecken. In diese sämige Soße die gekochten Kutteln, das Gemüse, die garen Kartoffeln und die gewürfelten Gurken geben und reichlich mit Petersilie oder Selleriegrün bestreuen.

Das Gericht soll suppig sein, also notfalls etwas Brühe nachgießen.