Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.10.2009
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 188 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.09.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

12  Lammkotelett(s) (à 80 g)
  Salz und Pfeffer
Knoblauchzehe(n)
600 g Kartoffel(n)
  Salzwasser
70 g Butter, kalte
Eigelb
3 EL Olivenöl
5 EL Rotwein
250 ml Lammfond oder Lammbrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lammkoteletts abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knoblauchzehe abziehen, zerdrücken und die Koteletts damit einreiben.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser in etwa 20 Minuten gar kochen. Die heißen Kartoffeln durch die Presse drücken, mit 20 g Butter und 2 Eigelben vermengen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Lammkoteletts darin von jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Den Kartoffelteig mit einer Spritztülle auf die Koteletts spritzen und mit dem restlichen verquirlten Eigelb bestreichen.

Die Koteletts im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: ca. 220°C, Heißluft: ca. 200°C, Gas: ca. Stufe 5) überbacken, bis die Kartoffelmasse bräunliche Spitzen hat. Das dauert etwa 3 - 5 Minuten.

Das Bratfett vorsichtig abgießen, mit Rotwein ablöschen und den Lammfond oder die Brühe zugießen. Die Soße einkochen lassen und die restliche Butter in Stückchen unterschlagen, bis die Soße sämig ist. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lammkoteletts mit der Soße servieren.