Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schwein
Eintopf
Kartoffeln
gekocht
Camping
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Kartoffel - Bohnen - Eintopf mit Cabanossi

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 27.10.2009 466 kcal



Zutaten

für
1 Glas Bohnen, grüne
350 g Cabanossi
700 g Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
Öl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
466
Eiweiß
14,53 g
Fett
35,75 g
Kohlenhydr.
21,80 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in einen großen Topf geben. Mit Wasser auffüllen und salzen, dann zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit Cabanossi und Zwiebel klein schneiden, in etwas Öl anbraten und dann mit den Bohnen in den Topf zu den Kartoffeln geben. Ca. 25 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

urmel12687

Hallo, danke für das leckere Rezept. Habe allerdings durch Gemüsebrühe und ein paar ital. Kräuter etwas mehr Würze reingebracht. LG Urmel

11.09.2015 19:02
Antworten
IsabelChristina

Hallo Hallo! Habe auch die Variante mit Tomatenmark-Senf und Rotwein ausprobiert und frische Stangenbohnen genommen, insgesamt kräftig gewürzt. Alle Mitesser waren begeistert, mich eingeschlossen. Danke, wird es öfter geben :-)

27.04.2014 19:54
Antworten
Tinu1986

Ich war lange auf der Suche nach einem einfachen Kartoffel-Bohnen-Eintopf! Vielen lieben Dank! Ich bin total begeistert. LG

09.11.2012 00:25
Antworten
wskunde

die cabanossi hab ich mit senf und tomatenmark angebraten und dann mit rotwein abgelöscht.....is och ganz lecker.....

28.12.2010 15:20
Antworten
italialady

Hallo Maxiwölkchen, habe dein Eintopf am WE gemacht und soll dir von meiner Fam.sagen, daß es sehr lecker geschmeckt hat. Genau das richtige zu dieser Jahreszeit. Danke und LG Italialady

23.11.2009 08:29
Antworten