Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.10.2009
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 176 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2006
12 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Creme: (Himbeerschicht)
200 g Himbeeren
1 Pck. Tortenguss, roter
2 EL Zucker
250 ml Wasser
  Für die Creme: (Puddingschicht)
150 g Himbeeren
50 g Speisestärke
75 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
500 ml Milch
1 kl. Flasche/n Rumaroma
  Für die Creme: (Sahneschicht)
200 g Schlagsahne, kalte
1 Beutel Gelatinepulver (Gelatinefix, 15 g)
1 Pck. Vanillezucker
  Für den Boden:
Waffeln, eckige

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 141 kcal

Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Himbeeren für die Himbeer- und Puddingschicht verlesen.

Für die Himbeerschicht den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten, die Himbeeren unterheben und noch einmal kurz aufkochen lassen. Die Himbeermasse in die Kastenform füllen und für 30 Minuten kaltstellen.

Für die Puddingschicht die Himbeeren pürieren. Die Speisestärke mit dem Zucker mit dem Vanillinzucker mischen und mit 6 EL von der Milch anrühren. Die übrige Milch mit dem Aroma in einem Topf aufkochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, die angerührte Speisestärke einrühren und den Pudding mindestens 1 Minute kochen. Die pürierten Himbeeren unterrühren. Den Pudding erkalten lassen, zwischendurch umrühren.

Für die Sahneschicht die Sahne mit Gelatine-Fix nach Packungsanleitung steif schlagen, den Vanillezucker unterrühren. Die Sahne auf der Himbeerschicht verteilen. Den Pudding als dritte Schicht in die Form füllen.

Für den Boden die Waffeln ggf. zuschneiden und auf die Puddingschicht legen. Die Form mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Schnitte aus der Form stürzen, die Folie abziehen und in Scheiben schneiden.

Das Rum-Aroma ist recht dominant, wer das nicht mag, sollte die Menge lieber verringern oder das Aroma weglassen.