Erdbeerkuchen mit Schmand-Vanillecreme


Rezept speichern  Speichern

Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.76
 (424 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 26.10.2009



Zutaten

für

Für den Boden:

250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
125 ml Öl
150 ml Orangenlimonade
250 g Mehl
3 TL, gehäuft Backpulver

Für den Belag:

600 ml Sahne
400 ml Schmand
2 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Cremepulver (Paradiescreme Vanille)
1 ½ kg Erdbeeren
1 Pck. Tortenguss, rot
n. B. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Die Mengen in der Zutatenliste sind für ein Backblech.

Für den Boden die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Öl, Orangenlimonade, Mehl und Backpulver hinzufügen. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen.

Für den Belag die Sahne mit dem Puddingpulver und Vanillezucker 3 Minuten schlagen (die Masse wird relativ fest). Den Schmand unterheben und die Vanillecreme auf den erkalteten Boden streichen.

Die gewaschenen und entstielten Erdbeeren (große sollten halbiert werden) auf der Vanillecreme verteilen. Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit dem Wasser anrühren, kochen und anschließend über den Erdbeeren verteilen. Fest werden lassen und dann ist der Kuchen servierfertig.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vronii19

Super Rezept! Der Kuchen kam super an, allerdings habe ich die Zuckermenge für unseren Geschmack reduziert. 🙂

21.09.2021 14:42
Antworten
Kowalewskijanina

Ich hab Biskuit böden gekauft und benutzt das hat mega gut funktioniert und auch gut geschmeckt

27.08.2021 14:22
Antworten
cakirsura99

Ist mit Orangenlimonade Fanta gemeint? Also mit Sprudel? Das ist das erste mal das ich sowas zum Backen benutze

15.08.2021 22:01
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo cakirsura99 es sollte einfach eine Limonade mit Kohlensäure sein Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

15.08.2021 22:15
Antworten
cakirsura99

Danke dir ♡

16.08.2021 05:39
Antworten
Peter__Pan

Hallo, ich hab den Kuchen bis jetzt bestimmt schon 4 mal gemacht und er kam immer gut an, danke dafür! Hab ihn auch mal mit Heidelbeeren statt Erdbeeren ausprobiert, war auch sehr lecker. Lg

15.08.2011 12:24
Antworten
Scubione

Tolles Rezept, ich habe ihn letzte Woche 2 x gemacht, ging weg wie warme Semmel. Scubione

07.06.2010 10:35
Antworten
sahnehäubchen_8557

Ein perfektes Rezept!!!Ich habe es Original übernommen,nichts geändert,alles klappte und war perfekt!! War superlecker!!! Danke fürs Rezept! LG Sahnehäubchen_8557

01.05.2010 19:49
Antworten
chriss6781

Der Kuchen ist super lecker. Er geht recht schnell und einfach, aber das Ergebnis ist super. Ich habe ihn allerdings mit etwa der Hälfte der Zutaten in einer Springform gemacht. Danke für das tolle Rezept!

30.12.2009 09:10
Antworten
piok

Hallo, will den Kuchen auch nachmachen. Auch gerne in der springform. Hast du wirklich alle Zutatenangaben einfach nur halbiert? Danke und liebe Grüße =)

18.05.2021 21:35
Antworten