Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2009
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 84 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2008
726 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

Kekse (Milchschnitten)
100 g Erdbeeren, kleine
2 Blätter Gelatine, weiße
150 g Joghurt
50 g saure Sahne
1/2  Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb und Saft davon
2 EL Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Milchschnitten nebeneinander auf ein Blech legen und eine etwa 5 cm hohe Schiene aus Alufolie darum setzen. Die Erdbeeren waschen, zwei davon beiseite legen. Die restlichen Erdbeeren halbieren und auf den Schnitten verteilen.

Die Gelatine im kalten Wasser einweichen, ausdrücken und nach Packungsanweisung auflösen. Den Joghurt mit saurer Sahne, Zitronenschale, Zitronensaft und Zucker verquirlen. Die aufgelöste Gelatine unterrühren. Die Masse auf die Erdbeeren geben, glatt streichen und für ca. 4 Stunden kühl stellen.

Die Alufolie vorsichtig entfernen. Die Schnitten in Stücke teilen. Jeweils eine halbe Erdbeere oben darauf setzen und servieren.