Bewertung
(222) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
222 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2009
gespeichert: 8.038 (16)*
gedruckt: 59.607 (264)*
verschickt: 288 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.06.2009
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für das Gemüse:
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
4 EL Olivenöl
600 g Blattspinat, TK
3 EL Wasser
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Für die Sauce:
50 g Butter, oder Margarine
50 g Mehl
500 ml Milch, kalt
500 ml Gemüsebrühe, kalt
  Salz und Pfeffer
  Muskat
300 g Schafskäse
225 g Lasagneplatte(n), ohne Vorgaren
100 g Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schäle Knoblauch und Zwiebeln und schneide diese in kleine Würfel. Erwärme das Öl in einem Topf oder in einer Pfanne. Wenn das Öl heiß genug ist, dünste die Knoblauch- und Zwiebelwürfel darin glasig. Füge jetzt den unaufgetauten Spinat und das Wasser hinzu und lasse den Spinat bei schwacher Hitze mit Deckel unter gelegentlichem Umrühren auftauen. Würze die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.
Heize den Backofen vor: Ober-/Unterhitze 200°C, Heißluft 180°C, Gas Stufe 2-3.

Für die Béchamelsauce musst du die Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen. Ist die Butter heiß, dann rühre das Mehl unter. Erhitze das Mehl so lange darin, bis es hellgelb ist. (= Mehlschwitze) Nun die Milch und Gemüsebrühe hinzu gießen und mit einem Schneebesen durchschlagen, achte dabei darauf, dass keine Klümpchen entstehen. Die Sauce zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze etwa 5 Min. ohne Deckel kochen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Zerbrösele den Schafskäse. Gib jetzt etwas von der Sauce in eine Auflaufform, darauf 1 Schicht Lasagneblätter legen, dann etwas Spinat und etwas Schafskäse darauf geben und mit Sauce bedecken. Wiederhole dies (Lasagneblätter, Spinat, Schafskäse und Béchamelsauce), so dass etwa 4 Lasagneschichten entstehen.
Streiche die restliche Béchamelsauce auf die oberste Lasagneschicht und streue den Gratinkäse über die Lasagne.
Die Form ohne Deckel auf dem Rost in den Backofen schieben und etwa 35 Minuten backen lassen.
Lasagne aus der Mikrowelle
Von: Chefkoch-Video, Länge: 1:40 Minuten, Aufrufe: 359