Feuriger Käse - Dip


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.57
 (95 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 26.10.2009 846 kcal



Zutaten

für
200 g Käse (Scheibletten)
150 ml Milch
2 Peperoni, rot oder grün
Pfeffer
Sambal Oelek
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
846
Eiweiß
49,63 g
Fett
67,01 g
Kohlenhydr.
10,94 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Käse in der Milch erwärmen, bis er geschmolzen ist. Chilischoten in feine Ringe schneiden und untermischen. Mit Pfeffer und evtl. Sambal Oelek abschmecken.

Zum Dippen schmecken sehr gut Tortilla Chips. Auch als Aufstrich auf frischem Brot sehr lecker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Energiekraut

So. Und heute habe ich den Dip zum zweiten Mal gemacht. Diesmal habe ich vollfette Milch genommen. Beim letzten Mal war es Halbfett. Und ich habe anderen Scheiblettenkäse, Cheddar, genommen. War es schon beim ersten Versuch "Schlecki, Schlecki, Schlecki" so war es diesmal so was von Oberschlecki! Ich hätt mich reinlegen können! Fett ist doch ein Geschmacksträger. 😎 Und Qualität lohnt sich auch. War nämlich beim ersten Mal eine No-Name Marke Käse. Die heutige Version hat lediglich einen Nachteil: Ich musste mich regelrecht zwingen, mit dem Futtern aufzuhören. 😁 GENIAL!

23.04.2021 23:23
Antworten
Energiekraut

Hallo Daniela1603, ich sach bloß: "Schlecki, Schlecki, Schlecki!" Und so einfach gemacht. Toll! Gruß Energiekraut

15.04.2021 15:51
Antworten
gutguschel

Wir hatten leider keine Peperonis, hab ein bisschen mehr Samba olek dazu gegeben. War sehr lecker. Danke für das einfache Rezept

05.11.2020 21:50
Antworten
KFlummi1988

geht da auch (Milkana) Schmelzkäse?

01.04.2020 14:14
Antworten
Daniela1603

Hallo KFlummi 1988 das kann ich dir leider nicht sagen habe es noch nie probiert. Vieleicht wird der Dip dann mehr flüssig könnte ich mir vorstellen da er ja streichfest ist im Original und nicht so fest wie die Scheiben. Würde es probieren den Geschmack dürfte es keinen Abbruch tun der Konzistens denke ich mal. Würde mich freuen wen du Berichtest ob du es probiert hast und was rausgekommen ist. Viel Glück beim probieren. LG Dani

06.04.2020 11:23
Antworten
Masl

Wie ist die Konsistenz des Dips?

06.01.2010 19:12
Antworten
Daniela1603

Hallo Masl beim kochen ist sie dünn aber wenn sie abkühlt wird es fest. LG Dani

07.01.2010 09:03
Antworten
Masl

Wie fest wird der Dip denn? Etwa so wie der den man fertig im Glas kaufen kann? Vielen Dank für die schnelle Antwort ;)

07.01.2010 16:01
Antworten
HudsonHawk87

Hab ihn für heute Abend gemacht: Sehr lecker! Besser als der teure aus dem Glas! Super! Hab 1 Rote und 1 Grüne reingetan, dazu noch ein wenig gewürfelte Paprika.

31.10.2009 15:55
Antworten
Daniela1603

Hallo HudsonHawk87 schön das er euch schmeckt. Kommt bei uns auf Feiern auch immer gut an. Sagen alles das der aus dem Glas nicht so lecker ist. LG Dani

01.11.2009 08:11
Antworten