Albóndigas con Champignones y Guisantes


Rezept speichern  Speichern

spanische Fleischbällchen in Champignon - Erbsen - Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 26.10.2009



Zutaten

für
400 g Hackfleisch, gemischt
1 Ei(er)
1 Brötchen, vom Vortag, in Milch geweicht
1 Zehe/n Knoblauch
Salz und Pfeffer

Für die Sauce:

1 große Möhre(n)
1 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), grün
500 g Tomate(n), reife
1 Glas Sherry
1 Dose Champignons
1 Dose Erbsen
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Brot ausdrücken, mit Hackfleisch, Ei, gepresstem Knoblauch eine Masse herstellen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu Hackbällchen formen (ca. 3-4 cm Durchmesser). Im heißen Olivenöl braun braten.

Möhre klein schnippeln, Zwiebeln klein hacken, Paprika und Tomaten in kleine Stückchen schneiden. Gemüse mit etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Sherry ablöschen. Köcheln lassen, bis es gar ist. Im Mixer (oder mit dem Pürierstab) pürieren.
Die Hackbällchen mit der Sauce in eine Pfanne geben, Champignons und Erbsen hinzugeben, noch ein paar Minuten köcheln lassen und warm servieren.

Albóndigas alleine als Tapas oder mit Beilage als Hauptspeise servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.