Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2009
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 174 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig (330 g, TK), aufgetaut
Eigelb zum Bepinseln
  Mehl für die Arbeitsfläche
  Für die Füllung:
500 g Erdbeeren
2 EL Zitronensaft
160 g Gelierzucker (1:1)
1 Becher Schlagsahne
 n. B. Puderzucker zum Bestreuen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 296 kcal

Den Blätterteig mit einem immer wieder in Mehl getauchten Teigrad in 10 etwa 12 x 8 cm große Rechtecke teilen. Die Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit verquirltem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 200°C etwa 12 Minuten backen, überkühlen lassen. Die Teigstücke mit einem Sägemesser quer halbieren.

Für die Füllung die Erdbeeren waschen und putzen. Kleine Erdbeeren halbieren, große vierteln. Mit Zitronensaft und Gelierzucker vermengen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten dünsten. Vom Herd nehmen und überkühlen lassen.

Die Sahne steif schlagen. Die "Böden" der Teigstücke auf Tellern anrichten, mit Erdbeerkompott und jeweils einem EL Schlagsahne belegen und mit den restlichen Blätterteigstücken zusammensetzen. Mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.