Camping
Fleisch
Frucht
Früchte
Frühling
Gemüse
Party
Salat
Sommer
Studentenküche
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Lauchsalat

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

superlecker, mit Gelinggarantie

10 min. simpel 26.10.2009



Zutaten

für
2 Stange/n Lauch
1 Dose Ananas - Stücke, abgetropft
1 Dose Mandarine(n), abgetropft
2 Äpfel (z.B. Boskoop)
200 g Kochschinken oder
Putenbrust, geräuchtert
1 Glas Miracel Whip
1 Dose Mais, abgetropft
etwas Walnüsse oder Pinienkerne oder Pistazien

Zubereitung

Nur den weißen Teil des Porrees verwenden, diesen sehr gründlich waschen und in schmale Ringe schneiden. Die Äpfel schälen, entkernen und in feine Stifte schneiden. Den Kochschinken oder die Putenbrust ebenfalls in feine Streifen schneiden.

Nun diese und alle weiteren Zutaten in einer Schüssel mischen. Jetzt muss der Salat mindestens 8 Stunden im Kühlschrank ziehen.

Dieser Salat ist auch sehr empfehlenswert für Kochanfänger, da man nichts falsch machen kann. Er lohnt sich aber geschmacklich für auch für Koch-Profis und passt gut zu Grillgerichten und eignet sich als Partysalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare