Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2009
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 586 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.08.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Flasche Amaretto
2 Gläser Sauerkirschen
1 Flasche Sekt, trocken
1 Flasche Mineralwasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kirschen abseihen, Saft auffangen. Kirschen in eine Schüssel geben und mit Amaretto übergießen. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Den aufgefangenen Saft, den Sekt und das Mineralwasser ebenfalls in den Kühlschrank stellen.

Kurz vor dem Servieren, Kirschen aus dem Kühlschrank nehmen und in eine Bowleschüssel oder andere große Schüssel geben. Mit dem Kirschsaft, dem Sekt (trocken, sonst wird die Bowle zu süß) und dem Mineralwasser aufgießen und einige Eiswürfel dazugeben. Die Bowle sollte immer gut gekühlt sein.

Tipp:
Um die Bowle leichter zu machen, kann man entweder die Kirschen kürzer durchziehen lassen oder den Sekt durch eine weitere Flasche Mineralwasser ersetzen.