Zutaten

250 g Nudeln (Spaghetti)
500 g Hackfleisch
1 große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Dose/n Tomatenmark
1 kl. Dose/n Champignons
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
  Parmesan
1 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer
1 Handvoll Thymian
1 Handvoll Majoran
1 Handvoll Basilikum
1 Handvoll Oregano
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Spagetti Wasser mit etwas Salz und Sonnenblumenöl aufkochen. Nudeln bei schwacher Hitze gar kochen.

Währenddessen für die Bolognese Sauce das Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Zum Fleisch geben und glasig dünsten.
Das Tomatenmark und dann die Dosentomaten hinzufügen, unter die Masse rühren. Die Dosen-Champignons ebenfalls hacken und samt Abtropfflüssigkeit unterrühren, eventuell noch mit etwas Wasser strecken.
Die Sauce mit Parmesan, Zucker, Salz, Pfeffer, Thymian, Majoran, Basilikum und Oregano würzen. Ich füge immer noch ein bisschen selbstgemachte Chilipaste hinzu.
Zum Ausprobieren: Bolognese kalt auf Butterbrot essen!