Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Weihnachtsbällchen


Rezept speichern  Speichern

schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 25.10.2009



Zutaten

für
250 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
300 g Mehl
100 g Mandel(n)
100 g Kokosraspel
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen und walnussgroße Kugeln formen.
Bei 190 Grad ca. 20 Minuten backen. Noch heiß mit Puderzucker bestäuben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika1m

Hallo, ein gut formbarer Teig. Ich habe noch ein paar Tropfen Bittermandel zugefügt. Die Menge ist für 2 Bleche. Sehr lecker ! LG, Angelika

02.12.2020 18:13
Antworten
PeachPie12

schnell und sehr lecker, tolles Rezept!

21.10.2020 14:24
Antworten
eflip

Mehrmals ausprobiert und immer wieder von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach und schnell gemacht, gibt's bei uns nicht nur zu Weihnachten. Gibt's immer wieder, besten Dank!!

03.08.2016 14:30
Antworten
Speckschildi

Die sind Super!!! Sogar der Oma meines Mannes hat es geschmeckt, und das heißt schon was;-)

05.01.2012 13:02
Antworten
narine93

hört sich lecker an ich werds mal ausprobieren danke

08.10.2010 10:52
Antworten
ankleima

hallo janaina, habe deine Plätzchen gestern ausprobiert und sie schmecken uns allen sehr gut. Butter und Zucken habe ich schaumig gerührt und dann die gehackten Mandeln und die restlichen Zutaten untergeknetet. Mit leicht befeuchteten Händen lassen sich wunderbar kleine Bällchen formen. lg Ankleima

06.12.2009 15:55
Antworten