Bayerischer Krautsalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (41 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.10.2009 137 kcal



Zutaten

für
1 Kopf Weißkohl
300 g Gemüsezwiebel(n)
1 EL Kümmel
8 EL Öl
150 g Speck, gewürfelt
10 EL Essig (Weißwein-)
4 TL Salz
1 TL Pfeffer
3 EL Zucker
3 TL Meerrettich, aus dem Glas

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Weißkohl halbieren, den Strunk herausschneiden und die Außenblätter entfernen. Danach den Kohl in feine Streifen hobeln.
Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Zusammen mit dem Weißkohl in eine Schüssel geben.

Kümmel mit ein bisschen von dem Öl auf einem Brett grob hacken. Durch das Öl können die Kümmelsamen nicht wegspringen.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig anbraten. Speckwürfel herausnehmen und auf einem Küchenpapier das Fett abtropfen lassen.

Für die Marinade das restliche Öl, Essig, Gewürze, Zucker, Speck, Meerrettich und Salz in einen Topf geben und einmal aufkochen. Die Flüssigkeit danach über den Salat geben und gut vermengen.

Der Salat sollte etwa 60 Minuten durchziehen, bevor er serviert wird. Vor dem Servieren am besten noch mal abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kälbi

Ich habe den Krautsalat mehrere Stunden ziehen lassen und die ganze Familie war begeistert. Sehr lecker! LG Petra

06.02.2021 10:19
Antworten
zettkat

Tolles Rezept! Wahnsinnskrautsalat!

29.10.2019 14:07
Antworten
Goerlie

Habe den Krautsalat gerade zubereitet und kann bereits ohne Ziehzeit bestätigen, dass er Weltklasse schmeckt. Wie super wird er erst sein, wenn er durchgezogen ist. Ich freu mich schon drauf! :-) Vielen Dank für das Rezept! Ab jetzt gibt es Krautsalat nur noch so.

02.11.2018 14:22
Antworten
ElGuesto

Ja, so is des! Der wirklich mit Abstand beste Krautsalat. Die Mengenangaben sind sehr gut abgestimmt und was für mich die Abrundung darstellt, ist der Meerrettich. Leid, probiert's as einfoch a moi aus. Werds as seng...schmeckt wiakli bessa wia a jäda ondare. Merci no a moi👍

12.04.2017 00:29
Antworten
grillmichael

Das ist der beste Krautsalat den ich bisher zubereitet habe, er hat meinen Gästen ganz hervorragend geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept!

14.03.2017 14:13
Antworten
BratenSepp

Hallo SHanai ! Habe den Salat soeben Vollendet und er Schmeckt Super LECKER!!! Habe den Kohl aber erst mal zusammen mit der Zwiebel und ein TL von dem Salz Kräftig durchgeknetet ehe ich die restlichen Zutaten darüber gegeben habe. Tolles Rezept Danke! Gruß BratenSepp

24.09.2012 13:06
Antworten
steffischaf

Sehr lecker! Hat auch schon gleich nach dem anmischen der Zutaten geschmeckt. ;-) Nach dem durchziehen natürlich auch. LG Steffi

30.11.2010 08:53
Antworten
SHanai

Danke für deine Bewertung, freut mich, dass dir mein Rezept geschmeckt hat ;-) glg Shanai

21.01.2011 20:53
Antworten
beerboy

hat super geschmeckt aber ich habe denn kümmel in einer pfeffermühle deine idee ist trotzdem gut

08.07.2010 12:27
Antworten
SHanai

Das ist ein super Tipp, beerboy! Manche mögen ja nicht den geschmeckt, wenn man auf Kümmel beisst, wenn man ihn mahlt schmeckt er dann bestimmt besser ;-)

21.01.2011 20:53
Antworten