Bewertung
(25) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2009
gespeichert: 384 (0)*
gedruckt: 1.574 (6)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2007
195 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Banane(n)
200 g Garnele(n)
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Paprikaschote(n), rot und gelb
100 ml Sahne, fettreduziert
2 EL Currypulver
1 TL Speisestärke
1 EL Pflanzenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken, die Frühlingszwiebeln putzen und in ca. 1cm lange Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen und in Stücke, die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel mit dem Knoblauch und den Garnelen darin anbraten. Wenn die Garnelen gar sind, mit einem Löffel aus der Pfanne nehmen und im Backofen (ca. 100°C) in Alufolie eingepackt warm stellen.

Die Sahne zufügen und aufkochen lassen. Die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und die Sauce damit andicken. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Garnelen, die Frühlingszwiebeln, die Paprika und die Bananen in die Sauce geben und ca. 2 Minuten köcheln lassen.

Als Beilage schmeckt Reis (extra berechnen!)

WW- Pro Portion 5,5P