Backen
Dessert
Geheimrezept
Kuchen
Süßspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelkuchen mit Milchreis

etwas mehr Aufwand, aber es lohnt sich, Omi Gertruds Spezialrezept.

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 22.10.2009



Zutaten

für
525 ml Milch
100 g Zucker
1 Stange/n Zimt
100 g Milchreis
250 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
1 Prise(n) Salz
50 g Butter
4 Ei(er)
750 g Äpfel
3 EL Zitronensaft
6 EL Schlagsahne
100 g Gelee, Quitten-
2 EL Krokant, Haselnuss-

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Vorbereitung für den Belag:
500 ml Milch, 30 g Zucker und den Zimt aufkochen. Den Milchreis einrühren und zugedeckt bei milder Hitze 30 Min. quellen lassen, ab und zu umrühren. Milchreis auskühlen und die Zimtstange entfernen.
(Tipp: Der Milchreis lässt sich auch schon am Vortag zubereiten, z. B. in Verbindung mit einem anderen Gericht.)

Vorbereitung für den Boden:
Mehl, Hefe, 1 Prise Salz, weiche Butter, 30 g Zucker, 25 ml warme Milch und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Die Viertel mehrmals einritzen und mit Zitronensaft beträufeln.

3 Eier trennen. Eigelb, Sahne und 40 g Zucker unter den Milchreis rühren. Eiweiß steif schlagen und unter den Milchreis heben.

Den aufgegangenen Hefeteig in eine gefettete Tarteform (Durchmesser 30 cm) drücken, die Reismasse drauf streichen und mit den Apfelvierteln belegen. Bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten ca. 30 Minuten backen, das ist natürlich bei jedem Ofen etwas unterschiedlich.

Dekoration:
Das Quittengelee erwärmen und auf den fertigen Kuchen streichen, zum Schluss mit dem Krokant bestreuen.

Tipp:
Der Kuchen kann auch als warmes Dessert gereicht werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nils_a

Danke für den Hinweis mit der Apfelsorte. Bei uns liegen ja meistens nur Braeburn und Pink Lady rum.

15.09.2015 14:38
Antworten
souzel

Hallo nils, oh, das ist schade. Ja, es gibt so viele verschiedene Apfelsorten. Eine weicher Apfel, z. B. ein Boskop, wäre ideal und gibt eine leicht säuerliche Note. Die Apfelsorte sollte nicht zu fest sein, gern nehme ich schöne reife Äpfel. Ich feue mich sehr, dass der Kuchen Euch gut geschmeckt hat. Vielen Dank für die Sterne und liebe Grüße von Souzek

14.09.2015 12:15
Antworten
nils_a

Der Kuchen war klasse und kam auch bei den Kollegen super an. Einziges Manko: Die Äpfel waren noch sehr fest. Ich werde beim nächsten Mal irgendwas mit ihnen machen (Kleiner schneiden oder tiefer in den Milchreis drücken) damit sie weicher werden.

10.09.2015 19:47
Antworten
Sonja

Text wurde korrigiert! Liebe Grüße Sonja Team Chefkoch.de

12.09.2013 09:24
Antworten
souzel

Hallo Speedbox, ja, da ist ein Tippfehler im Rezept. Vielen Dank, dass Du mich darauf hingewiesen hast. Natürlich kommen in den Boden nur 25 ml Milch. Und Du hast das vollkommen richtig erkannt. Schön, dass Dir der Kuchen geschmeckt hat und vielen dank für die Sterne. Liebe Backgrüße von souzel

11.09.2013 19:08
Antworten
speedbox-alfred

Der Kuchen ist toll, allerdings ist mir ein Fehler in den Zutaten oder bei der Zubereitung aufgefallen. Angegeben ist eine benötigte Milchmenge von 525 ml. Bei der Zubereitung werden allerdings insgesamt 625 ml Milch verarbeitet. Ich habe die Milchmenge für den Belag um 100 ml verringert. Damit war der Kuchen auch perfekt.

11.09.2013 13:16
Antworten