Zwetschgenkonfitüre mit karamellisierten Baumnüssen

Zwetschgenkonfitüre mit karamellisierten Baumnüssen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.10.2009



Zutaten

für
1,2 kg Zwetschge(n), entsteint und geviertelt
1 Zitrone(n), Saft davon
1 kg Gelierzucker
100 g Walnüsse, (Baumnüsse)
2 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Die Zwetschgen mit 500 g Gelierzucker und dem Saft der Zitrone über Nacht stehen lassen.

Die Baumnüsse hacken, in der Pfanne leicht braun rösten, 2 EL Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Abkühlen lassen und dabei die Nüsse immer mal wieder umrühren, damit sie nicht zusammenkleben.

Am nächsten Morgen die Zwetschgen zum Kochen bringen und 2 Minuten sprudelnd kochen lassen,
die restlichen 500 g Gelierzucker dazugeben und nochmals 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Schaum abschöpfen. Die karamellisierten Baumnüsse dazugeben und das Confit in Gläser abfüllen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.