Bewertung
(33) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2003
gespeichert: 583 (1)*
gedruckt: 8.006 (24)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
1 Pck. Suppengrün, (kleines Päckchen gefroren)
1 Liter Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
  Salz
  Pfeffer, weißer
1 Prise(n) Muskat
1/2 TL Majoran, getrockneter
200 ml Sahne
  Saucenbinder, heller
1 Glas Wurst (Heißwürstchen)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 365 kcal

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Dann in der Brühe, mit dem Päckchen Suppengrün, 20-25 min kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und alles mit einem Pürierstab pürieren. Bei schwacher Hitze 3 min ziehen lassen. Mit Salz, weißem Pfeffer und dem Majoran abschmecken. Die Sahne in die Suppe rühren. Falls es noch zu dünn ist, kann man es mit dem hellen Soßenbinder andicken. Die Würstchen in Scheiben oder im ganzen in die Suppe geben.