Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.10.2009
gespeichert: 84 (0)*
gedruckt: 828 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
200 g Kräuterquark
4 kleine Tomate(n) (Datteltomaten)
 etwas Schnittlauch
 n. B. Fondor
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als Erstes den Thunfisch gut abtropfen lassen. Dann den Thunfisch mit der Gabel zerdrücken. Den Kräuterquark dazugeben und gut vermischen. Es kann sein das auch weniger Quark ausreicht. Etwas Schnittlauch dazu und mit Salz, Pfeffer und evtl. Fondor abschmecken. Mit den Tomaten garniert servieren.

Das Rezept entstand spontan, als ich Heißhunger hatte und nichts Gescheites für „auf´s Brot“ fand. Ich denke, es lässt sich noch gut mit anderen Zutaten variieren!