Zutaten

  Für den Teig:
450 g Mehl
1 1/2 Pck. Trockenhefe
75 g Zucker
1 1/2 Pck. Vanillezucker
1 TL, gestr. Salz
75 g Margarine, oder Butter, zerlassen
Ei(er)
190 ml Milch, lauwarm
  Für die Sauce:
750 g Zwetschgen, oder Pflaumen, gedörrt (Hutzeln)
4 EL Zucker
1 Stange/n Zimt
1 Liter Wasser
1 Schuss Rotwein
  Butterschmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Klöße Mehl in eine Schüssel sieben und die restlichen Teig-Zutaten unterrühren. Mit dem Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort solange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
Dann mit bemehlten Händen kurz durchkneten, zu einer Rolle formen, in 12 gleiche Stücke schneiden. Die Stücke zu Kugeln formen, auf bemehltem Brett noch einmal 30-45 min gehen lassen.
Anschließenden die Klöße in Butterschmalz von beiden Seiten in einer Pfanne kurz goldbraun anbraten. Herausnehmen.

Im Bratfett die Pflaumen/Zwetschgen mit Zucker, Zimt, Wasser und Wein weich kochen. Zimtstange herausnehmen. Die Klöße auf die Hutzelbrühe geben und 20 min gar ziehen lassen.

Zum Servieren jeweils eine Kelle Hutzelsoße und einen Kloß in tiefe Teller geben. Die Klöße vorsichtig zerrupfen und die Soße damit aufsaugen.