Salada de sardinhas

Salada de sardinhas

Rezept speichern  Speichern

Ölsardinensalat

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 20.10.2009



Zutaten

für
2 Dose/n Sardinen (Öl-), ohne Haut und Gräten
50 g Oliven, grün, entsteint, gehackt
2 kleine Gewürzgurke(n), gehackt
2 EL Zwiebel(n) (Silber-)
1 große Tomate(n), gehäutet und gewürfelt
½ Zitrone(n), den Saft
2 EL Kräuter, TK, gemischt
Pfeffer, frisch gemahlen
Salat, zum Anrichten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Sardinenfilets in 2-cm-Stücke zerpflücken, mit den übrigen Zutaten und dem Öl aus den Dosen gut mischen und leicht pfeffern. Auf Salatblättern anrichten und mit frischem Weißbrot servieren.

Dazu schmeckt gekühlter Vinho verde.

Tipp:
Da es kaum noch Sardinen in Olivenöl gibt, kann man auch das Öl aus der Dose wegschütten und durch die gleiche Menge feinstes Olivenöl (extra vergine) ersetzen.
In diesem Fall etwas Salz, möglichst Meersalz, hinzufügen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.