Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2009
gespeichert: 52 (0)*
gedruckt: 451 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2009
14 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hackfleisch
1 kl. Dose/n Mais (ca.150 g)
1 Dose Kidneybohnen (ca.300 g)
Brötchen, altbacken
Zwiebel(n)
2 EL Öl
Ei(er)
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
1 TL Majoran
2 TL Salz
  Pfeffer, schwarzer
  Cayennepfeffer
  Chili
2 EL Tomatenmark
2 EL Öl
250 ml Rinderbrühe, instant, heiße
 etwas Tomatenmark

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 475 kcal

Die Zwiebel hacken, in 2 EL Öl hellbraun anbraten. Das Brötchen in Wasser einweichen, gut ausdrücken. Das Hackfleisch mit Zwiebel, Brötchen, abgetropftem Mais, abgetropften Bohnen, Ei, Knoblauch, Majoran, Salz, Pfeffer, Chili und 2 EL Tomatenmark gut vermischen.

Eine geeignete Form mit 1 EL Öl ausstreichen. Die Hackfleischmasse in die Form geben und einen länglichen Braten formen. Mit 1 EL Öl bepinseln. Die heiße Rinderbrühe mit dem Tomatenmark versprudeln und in die Form gießen.

Bei 200°C im Backrohr etwa 1 Stunde garen. Dabei den Braten ab und zu mit Saft übergießen. Dazu passt Kartoffelpüree.