Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Sommer
Italien
Europa
Vegetarisch
Schnell
einfach
Käse
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

Tomatensalat à la Caprese

dicht am Original, aber eben doch daneben

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.10.2009



Zutaten

für
10 große Tomate(n), aromatische
2 Kugel/n Mozzarella
1 Bund Rucola
1 Bündel Basilikum - Blättchen
1 Glas Pesto, grün
Gewürzsalz (Tomate-Mozzarellasalz)
Balsamico (Crema di Balsamico)
Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tomaten, den Rucola und das Basilikum waschen. Die Tomaten halbieren und in Scheiben schneiden. Den Rucola von den groben Stielenden befreien, in Stückchen schneiden. Das Basilikum in Streifen schneiden, den Mozzarella vierteln, in Scheiben schneiden, den Parmesan grob reiben.

Tomaten und Mozzarella dachziegelartig in eine kleine Auflaufform legen, mit dem Gewürzsalz würzen. Etwas Pesto auf die Tomaten geben, Crema di Balsamico darüber tropfen, Basilikum und Rucola darüber streuen. So in mehreren Schichten verfahren, auf die letzte Schicht Rucola, Basilikum und den geriebenen Parmesan geben.

Passt wunderbar zu Gegrilltem, aber auch einfach mit Ciabatta, Baguette o. ä. Übriggebliebenes Pesto mit Olivenöl bedecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo Fischköppin, sehr lecker dein Tomatensalat a la Caprese und eine schöne Kombination mit dem Rucola, dafür von mir verdient die volle Punktzahl und ein Foto folgt dann auch noch. Danke für das schöne Rezept und ein schönes Abendessen. Lieben Gruß, SessM

05.09.2019 18:05
Antworten
Fischköppin

Siehe Rezeptbeschreibung: "So in mehreren Schichten verfahren, auf die letzte Schicht Rucola, Basilikum und den geriebenen Parmesan geben." Viel Spaß und guten Appetit! die FischKöppin

05.01.2012 07:19
Antworten
PrinzPoldi1

wird dieses rezept wie ein auflauf, also mit mehreren schichten zubereitet???? lg

04.01.2012 23:53
Antworten
Obelixine

Super, schmeckt genial und ich denk es passt zu allem was aus dem Süden kommt. Lg. Obelixine

24.03.2010 17:02
Antworten