Bewertung
(25) Ø4,52
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2009
gespeichert: 1.346 (2)*
gedruckt: 12.215 (38)*
verschickt: 76 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Semmel(n), gewürfelt oder Knödelbrot
100 g Butter
1 Bund Petersilie, gehackt
Zwiebel(n), gewürfelt
1/8 Liter Milch
Ei(er)
  Muskat, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter erhitzen, die Zwiebelwürfel darin leicht anschwitzen. Die Petersilie kurz beimengen und ebenfalls anschwitzen. Die Mischung über den Semmelwürfeln verteilen. Die Milch mit Ei, Muskat, Pfeffer und Salz verquirlen, über die Semmeln gießen und 15 Minuten einweichen lassen.

Mit feuchten Händen auf einem ausreichend großen Stück Frischhaltefolie eine Rolle formen. Das Ganze in Alufolie einwickeln, stark verdrehen, damit eine Rolle entsteht. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und 30 Minuten im Dampfgarer bei 100°C garen lassen.

Tipp: Bereiten Sie gleich eine größere Menge vor. Die Rollen fertig gegart einfrieren. Sie können wieder im Dampfgarer 30 Min. bei 100°C aufgetaut und serviert werden.