Chicken Wrap á la Linde Mary


Rezept speichern  Speichern

schnell, einfach, lecker, wenn unerwarteter Besuch kommt, Sommer - Snack für Figurbewusste

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 19.10.2009



Zutaten

für
1 Hähnchenbrustfilet(s), oder Putenfleisch
1 Tüte/n Salat, gemischt
2 EL Miracel Whip, light
2 Tortilla(s), ca. 30 cm Durchmesser
1 Dose Ananas, Stücke
1 Flasche Sauce (Asia-), süß-sauer
Öl
n. B. Kräuter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Pfanne mit etwas Öl erhitzen, Hähnchenfleisch in kleine Stücke schneiden und im heißen Öl von allen Seiten anbraten. Ananas dazu geben und mit braten. Mit ein wenig Ananassaft ablöschen, nach belieben Asia-Soße dazu geben und einige Min. weiter köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Tortillas in der Mitte mit dem Salat-Mix belegen, je 1 EL Salatcreme darauf geben. Hähnchensoße über den Salat geben und zu einem Wrap wickeln.

Nach Belieben mit frisch gehackten Kräutern servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

taddelgirl

hab ihn gestern gemacht und mir hat er super geschmeckt,bloß meine selbstgemachten tortillas waren grauenvoll! also ich kauf das nächste mal welche und mach den nochmal!!!!

23.04.2011 09:28
Antworten
genny2

Habe soeben dein Wrap ausprobiert und es schmeckt sehr sehr lecker und ist super schnell gemacht. Habe Miracle Whip durch Creme Fine ersetzt und eine sweet Chili Sauce genommen. Wie bei Pizza Hawaii gehen die Meinungen über das süße auseinander, aber ich liebe es :-) Danke für das Rezept

17.11.2010 11:40
Antworten