Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2003
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 377 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Rindfleisch (Rinderhüfte)
3 EL Sojasauce
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Paprikaschote(n), ( grün, rot,gelb)
4 EL Öl
200 g Bohnen (Keniabohnen)
2 EL Essig
100 ml Wasser
2 Beutel Salat - Sauce, Fertigprodukt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 268 kcal

Rinderhüfte in feine Streifen schneiden und in Sojasauce ca. 30 Minuten marinieren. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Das Fleisch im Öl scharf anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Paprikastreifen und Bohnen zugeben und ca. 5 Minuten mitgaren. Essig und Wasser zufügen. Salatsauce einrühren.
Den Salat kalt stellen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen.