Sektkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.10.2003



Zutaten

für
3 Ei(er)
150 g Zucker
200 g Haselnüsse, gemahlene
1 Msp. Backpulver
1 Dose/n Pfirsich(e)
1 Pck. Cremepulver (Dr Oetker Aranca-Pudding Aprikose-Maracuja)
200 ml Sekt, trockenen
500 ml Sahne
2 Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Die Mandeln und das Backpulver hinzufügen.
Den Teig in eine Springform geben und bei 175 Grad ca. 25 Minuten backen.
Den abgekühlten Boden mit Pfirsichspalten belegen.
1 Packung Dr. Oetker Aranca-Pudding Aprikose-Maracuja-Geschmack mit 200 ml Sekt schlagen. 1/2 l Sahne mit 2 Sahnesteif und 1 Vanillezucker steif schlagen und unter die Sektcreme geben. Diese Masse auf den Pfirsichen verteilen und am besten über Nacht kühl stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ColoniaCGN

Kommt kein Joghurt in die Aranca Creme rein?

01.02.2020 15:24
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo, in die Creme kommen die Sachen, die im Rezept stehen. Das Pulver wird nicht so verarbeitet, wie es auf der Packung steht, sondern so, wie es hier im Rezept steht. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

01.02.2020 17:09
Antworten
Chipsy06

Hallo zusammen, den Kuchen habe ich auch schon öfters gebacken! Er ist seeeehr lecker und kam bisher auch super an! Danke für das tolle Rezept! 🖒🖒🖒

23.12.2017 14:16
Antworten
silvesterkind2002

Super leckerer Kuchen. Habe ihn am Wochenende für eine Cafeteria gebacken und bin mehrfach nach dem Rezept gefragt worden.

29.09.2016 19:06
Antworten
Molly43

Hallo silvesterkind2002, freut mich sehr dass dir der Kuchen geschmeckt hat und deinen Gästen auch. Hab ihn leider schon lange nicht mehr gemacht, wird aber bald nachgeholt :) LG Molly

06.10.2016 09:44
Antworten
Mokdo

Habe den Sektkuchen für meine Nacbarin Ruth zum Geburtstag gebacken. Es hat allen sehr geschmeckt LG Detlef Ossenschmidt

08.05.2005 16:15
Antworten
Lollipop

Kann das Rezept nur loben. Wir hatten die Torte gestern zum Kaffeklatsch mit Oma und Opa. Alle waren begeisert. Gibts bestimmt mal wieder. LG Lollipop

18.01.2004 21:40
Antworten
Bonine

Ein Superrezept, vielen Dank Hilde. Die Torte ist schnell zubereitet und sie schmeckt traumhaft. Ich schlug halbgefrorene Sahne steif und gab anschließend die schaumig gerührte Crememasse rein, somit war die Creme schon recht kühl und der Kuchen konnte gleich angeschnitten werden. Liebe Grüße Elke PS: Das Aranca-Pudding-Maracuja-Aprikosen-Pulver gibt es im Neukauf.

06.01.2004 18:16
Antworten
Molly43

Hallo Grete, den Aranca Pudding Aprikose-Maracuja bekommst du in gut sortierten Lebensmittelgeschäften. Dürfte eigentlich keine Schwierigkeit sein. Gutes Gelingen wünscht Dir Hilde

27.12.2003 23:05
Antworten
genovefa56

Dieses Rezept lacht mich an, aber wo bekomm ich bloss das Aranca-Pudding Aprikose-Maracuja her? Grete

27.12.2003 00:29
Antworten